Über mich

Aike Kohlmeyer

Bestattermeisterin
mit einfühlsamem und liebevollem Blick auf die verstorbenen und die lebenden MenschenAike Kohlmeyer, Trauerbegleiterin

„Das Sterben eines Menschen durfte ich das erste Mal bei meinem ersten Einsatz als Mitarbeiterin im Hospizdienst erleben. Und ich habe diesen Übergang in eine andere Daseinsform als eine wichtige Phase des Lebens begriffen. Hier vollendet sich der Bogen der Lebensgeschichte eines Menschen und es wird noch einmal spürbar, wie schön und wie wertvoll jedes einzelne menschliche Leben ist.

Es ist mir wichtig, die sterbenden und die trauernden Menschen mit ihren Fragen nicht allein zu lassen. Ich gehe ein Stück ihres Weges mit ihnen; und ich freue mich, wenn es mir gelingt, einen Menschen dabei zu unterstützen, die Augen zu öffnen. Auch für die unschönen Seiten des Lebens, denn erst wenn wir Menschen auch Trauer, Wut und Schmerz kennen und aushalten lernen, kann es uns gelingen, tiefe Freude, Dankbarkeit und wahres Glück zu spüren.“

Comments are closed.